Buchweizen-Diät-Details für alle

Die Buchweizendiät, die selbst in der Medizin beliebt ist, kann das Leben aller verbessern. Es reicht aus, 10 Tage lang eine kleine Willenskraft aufrechtzuerhalten, um ein hervorragendes Ergebnis zu erzielen. Darüber hinaus wird die Energie im Rahmen einer allgemeinen Verbesserung des Wohlbefindens spürbar zunehmen.

Haben Sie Zweifel? Oder der Wunsch, die Wirkung von Buchweizen zu erleben? Die beste Lösung ist, sich ein paar Wochen an Ihre Diät zu halten.

Effektive Buchweizendiät: detailliertes Menü

Interessanterweise ist die Buchweizendiät nicht streng eingeschränkt. Es gibt eine Reihe allgemeiner Empfehlungen, um ein ernstes Ergebnis zu erzielen. Wenn Sie möchten, können Sie das Menü jederzeit mit Ihren Lieblingsprodukten erweitern und die Wirkung der Ernährung im Laufe der Zeit nur geringfügig verlängern.

Buchweizen-Diät-Menü zur Gewichtsreduktion

Grundrezepte zur Herstellung von Buchweizen für die Ernährung:

  1. Buchweizen wird gemessen und mehrmals mit kochendem Wasser gewaschen. Sobald der ölige Film nicht mehr auf der Oberfläche schwimmt, können Sie mit der nächsten Stufe der Getreidezubereitung fortfahren. Zuerst wird der Buchweizen leicht getrocknet und dann in einer trockenen Pfanne gebräunt (ohne Fett, Salz und andere Zusätze). Dann wird das Getreide in einen Topf gegeben, mit kochendem Wasser gegossen (1, 5 Tassen Wasser werden zu einem Glas Buchweizen gegeben) und mit einem Deckel abgedeckt. Von oben wird der Behälter vorsichtig in ein Handtuch gewickelt und über Nacht stehen gelassen. Am Morgen quillt Buchweizen gut auf und behält alle nützlichen Substanzen bei.
  2. Gießen Sie sauberen Buchweizen in einen kleinen Topf und gießen Sie Wasser (1: 2). Zum Kochen bringen und sofort ausschalten. Mit einem Deckel schließen und 3 Stunden in ein Handtuch wickeln. Ein ähnliches Rezept eignet sich für diejenigen, die den Geschmack von rohem Buchweizen nicht mögen und gleichzeitig alle darin enthaltenen Nährstoffe so weit wie möglich erhalten möchten.

Die berühmte Kefir-Buchweizen-Diät basiert auf den folgenden grundlegenden Punkten:

  1. Wenn Sie zwei Wochen lang nur Buchweizen und Kefir essen, erhalten Sie maximale Ergebnisse. Nach verschiedenen Empfehlungen wird jedoch ein bis zwei Wochen lang eine reine Buchweizendiät befolgt. Gut gekochten Brei darf nur zum Frühstück gegessen werden, wobei für den Rest des Tages das übliche Menü eingehalten wird. In diesem Fall wird irgendwo in einem Monat einer solchen Diät ein sichtbares Ergebnis für die Gesundheit und Form des Körpers festgestellt.
  2. Sauberes Wasser sollte ein treuer Begleiter sein. Der einzige Nachteil einer längeren Aufnahme von rohem Buchweizen in Kombination mit Kefir ist die abführende Wirkung. Um einen ausreichenden Flüssigkeitsstand im Körper wieder aufzufüllen, müssen täglich 1, 5 bis 2 Liter gereinigtes Wasser getrunken werden. Ein teilweiser Ersatz von normalem reinem Wasser durch Mineralwasser ist zulässig. Zusätzlich wird die Diät in den Ferien durchgeführt, um bei der Arbeit nicht abgelenkt zu werden, wenn es notwendig wird, häufig auf die Toilette zu gehen.
  3. richtige Buchweizen-Diät
  4. Immer frisches Essen! Der Buchweizenbrei wird am Vorabend des Verzehrs ohne zusätzliche Reserven "für die nächste Woche" gekocht. Gleiches gilt für den Kauf oder die Zubereitung von Kefir. Nur so können Sie sicher sein, dass die Ernährung die richtige Wirkung auf den Körper hat.
  5. Es ist besser, 30 Minuten vor dem Verzehr von Buchweizenbrei Kefir zu trinken. Diese Maßnahme bereitet das Verdauungssystem auf eine optimale Nahrungsaufnahme vor. Aber manchmal darf man dem Brei selbst etwas Kefir hinzufügen, um seinen Geschmack zu verbessern.
  6. Die letzte Mahlzeit sollte 3 Stunden vor dem Schlafengehen sein. Sie müssen dem Körper erlauben, es vollständig zu verdauen und dann zu anderen Aufgaben zu wechseln. Wenn während dieser Zeit ein Hungergefühl besteht, darf ein Glas Wasser oder Kefir getrunken werden.
  7. Richtige Diät. Wenn Sie eine strenge Diät einhalten, sollten Sie nur Buchweizen, Kefir und Wasser essen. Verwenden Sie kein Salz, Zucker und Öl, um den Geschmack des Breis zu verbessern. Manchmal wird Kefir Zimt zugesetzt, um den Stoffwechsel zu beschleunigen. Zur Abwechslung trinken sie manchmal schwachen ungesüßten grünen Tee. Die Mahlzeit ist in 3-4 Mahlzeiten pro 100-200 g Brei unterteilt.

Warum eine Buchweizendiät gut ist

  • Produktverfügbarkeit. Sie müssen keine großen Geldsummen bezahlen, um eine gesunde Ernährung aufrechtzuerhalten, wenn es eine ähnliche Diät-Menüoption gibt.
  • Positive Auswirkungen auf den Körper im Allgemeinen. Die Kefir- und Buchweizendiät füllt den Körper mit Kalzium, Eisen, Kalium, Magnesium und Protein. Dadurch verbessert sich der Gesundheitszustand, die Blutgefäße werden gestärkt und das Blut wird stärker verdünnt.
  • Cellulite-Reduktion. Es wird eine vollständige Reinigung des Körpers durchgeführt, die sich sofort auf das Erscheinungsbild der Haut auswirkt. Die korrekte Leberfunktion wird wiederhergestellt, wodurch die Durchblutung in allen Körperteilen verbessert wird. Die Toxine beginnen aus dem Körper ausgeschieden zu werden und die überschüssige Fettschicht in den subkutanen Schichten nimmt ebenfalls ab.
  • Regeln für das Abnehmen bei einer Buchweizendiät
  • Mangel an Hunger. Diese Diät begrenzt die Menge des verzehrten Buchweizens nicht besonders. Sobald Sie mehr essen möchten, können Sie sich jederzeit eine Ergänzung leisten. Eine andere Sache ist, dass das gleiche Essen Ihren Appetit im Laufe der Zeit unterdrückt. Aber das Gefühl des Hungers geht leicht nach einer kleinen Portion Brei vorbei.
  • Benutzerfreundlichkeit. Warum nach Komplexität suchen, wo Sie ohne sie auskommen können? Sie müssen nicht Ihre Kalorienaufnahme berechnen, jede Portion in Gramm messen oder über die Kombination bestimmter Lebensmittel spekulieren. Sie können den ganzen Tag über so viel Buchweizen essen, wie Sie möchten, aber ein positives Ergebnis führt immer noch nirgendwo hin.
  • Hohe Effizienz. Bei vollständiger Einhaltung der Empfehlungen können Sie in 10 Tagen etwa 10 kg verlieren. Im Gegensatz zu vielen anderen Diäten verbessert sich mit diesen Zahlen auch die Gesundheit um eine Größenordnung.

Moderate Buchweizendiät: Rezept des Tages

Es ist sehr schwierig, über einen langen Zeitraum dasselbe zu haben. Für den Anfang können Sie also zu einer milderen Version der Diät auf Buchweizenbasis wechseln:

  • Frühstück. 100 g fettfreier Hüttenkäse und Buchweizenbrei werden auf einem Teller gemischt. Eine Stunde vor oder eine halbe Stunde später darf ein Glas Kefir oder fermentierte Backmilch trinken.
  • Mittagessen.Buchweizen (150 g) mit gekochtem Rindfleisch (bis zu 100 g) und Gemüsesalat (100-150 g). Zitronensaft und ein paar Tropfen Olivenöl können als Salatdressing verwendet werden (aber am besten ohne).
  • Abendessen. Eine Portion Brei (ca. 100 g) und ein Glas Kefir (200-250 g).

Wichtig!Die Buchweizendiät hilft nicht jedem, daher sollten Sie nicht von einem schlechten Ergebnis enttäuscht sein. Vielleicht ist der Körper nicht wirklich übergewichtig und es ist Zeit, Ihre Ideale der gewünschten Figur zu überdenken. . .

Wenn Sie Probleme mit dem Magen-Darm-Trakt haben, sollten Sie Ihren Arzt konsultieren, bevor Sie mit einer Diät beginnen.